Informationen

Was bedeutet Personal-Leasing?

Bei Personal-Leasing bzw. Zeitarbeit handelt es sich um eine befristete Überlassung von Leiharbeitnehmern an Unternehmen zur Überbrückung von Engpässen, erhöhte Auftragslage, erhöhter Krankenstand, Urlaubsvertretung usw.

 

 

Die Zeitarbeit wird durch das Arbeitnehmergesetz (AÜG) geregelt. Der Leiharbeitnehmer ist bei der Personal-Leasingfirma fest angestellt. Er arbeitet jedoch im Kundenbetrieb. Der Kunde hat ein Vertragsverhältnis mit der Personal-Leasingfirma.

 

Was erwartet Sie bei PGW?

PGW Personal-Leasing bietet Ihnen einen abwechslungsreichen, fair bezahlten und sozial abgesicherten Arbeitsplatz in unterschiedlichen und interessanten Branchen. Die Einsätze werden mit Ihnen nach Ihren Qualifikationen und Eignungen abgestimmt.

Gute Gründe

Sie erhalten von PGW einen vom Landes- arbeitsamt Nordrhein-Westfalen geprüften Arbeitsvertrag. Vermögenswirksame Leistungen, Lohnfortzahlung im Krankheitsfall sowie Lohnzuschläge sind für uns selbstverständlich.

Sie entscheiden sich für kontinuierliche Weiterbildung, indem Sie Zusatzqualifikationen erwerben, neue Arbeitsmethoden und Menschen kennenlernen.

Sie kombinieren die Festeinstellung mit der Freiheit, in verschiedene Arbeitsbereiche und Unternehmen "hineinzuschnuppern".

Wir wenden seit dem 01.01.2004 das iGZ e.V. Tarifwerk (Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen) für Zeitarbeit in seiner jeweils geltenden Fassung vom 29. Mai 2003 an.

Apropos, seit 1994 haben wir die unbefristete Erlaubnis zur Arbeitnehmerüberlassung  (AÜG), ausgestellt vom Landesarbeitsamt Nordrhein-Westfalen!